Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Schirmherrin Christine Clauß

foto_-christine-clauss-mdl

Achtung, Achtung – es  ist wieder so weit:

Der Augustusplatz ist reserviert – Tausende Schuhe in Pink  wirkungsvoll aufgestellt und künstlerisch installiert – Bürgerinnen und Bürger werden informiert und sensibilisiert.

Herzlich Willkommen zum 4. Pink – Shoe – Day 2016 und herzlichen Dank dem Haus Leben e.V. für die Vorbereitung und Durchführung auch in diesem Jahr!

Jährlich erkranken 75. 000 Frauen – selten auch Männer an –Brustkrebs. Diese Zahl macht Angst, denn hinter jeder dieser Zahl steht ein Einzelschicksal mit dieser Diagnose. Und diese Diagnose stellt das bisherige Leben komplett auf den Kopf und betrifft die gesamte Familie.

Jedoch rechtzeitig erkannt und behandelt sind die meisten Erkrankungen heilbar – je früher der Krebs entdeckt wird, umso größer ist die Chance. Das bedeutet – ärztliche Früherkennungsuntersuchungen einerseits und Selbstuntersuchung andererseits. Denn: Sie kennen Ihre Brust am besten und können schon kleinste Veränderungen entdecken.

Heute tragen wir wieder Pink – die provozierende Schwester der Farbe Rosa – plakativ, schrill und laut! Laut gegen Unwissenheit, Verdrängung und Angst!

Ein brasilianisches Sprichwort lautet:

„Die Angst ist ein schlechter Ratgeber, aber ein guter Spion.“

In diesem Sinne seien Sie ein guter Spion für Ihre Gesundheit!

Nochmals Respekt, Anerkennung und Dank an alle Akteure und Unterstützer für Ihr außerordentliches Engagement – Sie alle übernehmen Verantwortung für sich und andere!

Ihre Schirmherrin Christine Clauß

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *